VDI 6022 Kategorie A

Zielgruppe:

Die Hygieneschulung Kategorie A (2 Tage) richtet sich an Personen, die RLT-Anlagen und -Geräte hygienebewusst planen und verantwortlich errichten, warten, überwachen oder inspizieren. Dazu gehören z. B. Ingenieure, Techniker und Meister der technischen Gebäudeausrüstung, Planer und FM-Verantwortliche in Unternehmen. Die Schulung ist Voraussetzung für alle, die Lüftungs-anlagen und -Geräte nach VDI 6022 auf Einhaltung der Hygiene-Anforderungen inspizieren wollen und Mitarbeiter mit der Qualifikation B anleiten. Mit Erwerb einer VDI-Urkunde sind Sie berechtigt Hygieneinspektionen und –kontrollen nach VDI 6022 durchzuführen.

Die Teilnahme an der Qualifizierung nach Kategorie A setzt voraus:

  •  mindestens Abschluss als Meister oder Techniker in der Fachrichtung Technische Gebäudeausrüstung, Versorgungstechnik oder gleichwertig mit mehrjähriger Berufserfahrung mit RLT-Anlagen“

Alternativ dazu kann qualifiziert werden, wer

  • eine fundierte Ausbildung in der Hygiene, Umweltmedizin oder Mikrobiologie (z. B. Facharzt für Hygiene, Mikrobiologe) oder gleichwertig hat und über mindestens fünfjährige praktische Erfahrungen im Bereich der Raumlufttechnik verfügt.
  • keine VDI-Partnerschulung