Anmeldung Auffrischungsschulung VDI-MT 6022 Blatt 2 (07/2020)

Diese Hygieneschulung nach der VDI 6022 ist vorgeschrieben für
Personen, die in der Vergangenheit an einer VDI 6022 mit Erfolg teilgenommen haben noch keine Auffrischungsschulung besucht haben.
Die Urkunden der bisherigen Schulungsteilnehmer bleiben unter der Vorraussetzung gültig, dass innherhalb von 18 Monaten nach Herausgabe einer Folgeausgabe (Blatt 2, 07/2020) eine Auffrischungsschulung absolviert wird. Es gilt ein Übergangsfrist von 12 Monaten ab Erscheinen dieser Richtline (07/2020)

Zielgruppe:
Die Hygieneschulung „Auffrischungsschulung VDI 6022“ (1 Tag) richtet sich an Personen, die RLT-Anlagen und -Geräte hygienebewusst planen und verantwortlich errichten, warten, überwachen, betreiben, Service durchführen, reinigen oder inspizieren.

Vor Besuch der Schulung bestätigen die Teilnehmer gegenüber der Hygieneakademie, dass die Voraussetzungen für die Qualifizierung gegeben sind. Ist die Voraussetzung nicht gegeben, stellen wir dem Teilnehmer statt des Qualifizierungsnachweises eine Teilnahmebescheinigung aus.

Referenten:
Unsere Referenten.
z.B. Dr. Andreas Laborius und Markus Dölle

Leistungen und Bedingungen:
Im Preis von € 350 zzgl. MwSt sind inbegriffen:

  • ein ca. 4 -stündiges Tagesseminar ohne Prüfung
  • Mittagessen und Kaffeepause (nur in Präsenz)
  • Schulungsunterlagen zur VDI
  • Teilnahme-Zertifikat

 

Pro Schulung können maximal 30 Personen pro Termin zugelassen werden.

Die Anmeldung ist unverbindlich. Der Preis wird vor dem Schulungstag fällig. Falls die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht wird, werden die Kosten erstattet.

Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten und müssen selbst organisiert werden. Details zum Schulungshotel erhalten Sie rechtzeitig vor dem Schulungstermin (nur Präsenz).


Anmeldung zum Webinar gemäß VDI-Richtlinienn
Anmeldung zum Webinar gemäß VDI-Richtlinienn
X